Boost Cooler Stage 2 TD - High Boost
Artikelnummer: SP10228

Für Turbodiesel-Motoren ab min. 1.5bar Ladedruck. - Elektronisch geregelte, variable Einspritzung.
Unsere Empfehlung für alle Motoren mit mindestens 1.5bar Ladedruck. Der Controller ist für Ladedrücke bis 4.8bar ausgelegt und regelt die Einspritzmenge variabel über den Ladedruck.

Die Einstellungen am VC-100uC-Steuergerät können ohne Vorkenntnisse innerhalb weniger Sekunden vorgenommen werden. Sie legen lediglich fest, ab welchem Ladedruck die Einspritzung beginnen soll und wie hoch der maximale Ladedruck ist. - Innerhalb dieser beiden eingestellten Ladedruckpunkte erfolgt vollautomatisch die variable Einspritzung des Boost Coolers.

knapper Lagerbestand | Lieferzeit: 9 - 12 Werktage
569,00 €

Endpreis* , zzgl. Versand

Stk

Boost Cooler Wassereinspritzung

Durch die Boost Cooler™-Wassereinspritzung lässt sich eine Leistungssteigerung von bis zu 15-25% bei Ihrem Turbodiesel-Motor erzielen, ohne diesen thermisch zu überlasten. Die Ladeluft wird um bis zu 60°C abgekühlt, ebenso die thermische Belastung bei bereits getunten Fahrzeugen effektiv reduziert.

In die heiße Ladeluft wird zusätzlich Wasser bzw. Wasser/Alkohol mittels der patentierten Hochdruckpumpe eingespritzt. Der verdunstende Nebel erreicht eine äußerst effektive Ladeluft- und Interkühlung.

Beigemischtes Methanol fungiert als Sauerstoffträger und zusätzlicher Treibstoff. Alternativ zum Methanol kann auch bspw. handelsüblicher Spiritus bzw. Bio-Ethanol verwendet werden. Dies schützt auch das System im Winter vor dem Einfrieren.

Neben der thermischen Entlastung erzielen Sie darüber hinaus eine zusätzliche Leistungssteigerung, auch bei bereits leistungsgesteigerten Turbodiesel-Motoren (Chiptuning usw).

Der Boost Cooler™ ist unübertroffen in der Zerstäubung! Die Flüssigkeit wird innerhalb der Hyper-Sonic™-Zerstäuberdüse mit Überschallgeschwindigkeit verwirbelt, bevor sie durch die Venturi™-Öffnung gepresst wird.

 

Sicherheit durch elektronisches Steuergerät

Das System variiert Einspritzmenge flexibel zum Ladedruck.  Die Einstellungen am Steuergerät können ohne Vorkenntnisse innerhalb weniger Sekunden vorgenommen werden. Sie legen lediglich den Ladedruck (Start/Voll) fest - den Rest erledigt das System für Sie!

 

Komplett-System

Einbaufertiges Komplettsystem für den Motorraum. Für eine Installation im Kofferraum können Sie zwischen unseren 9.5l, 19l Tankmodul oder 26.5l Einbausets wählen. Bei leistungsstarken Turbodiesel-Motoren empfehlen wir, aufgrund des höheren Flüssigkeitsbedarfs, min. das 9.5l Tank-Einbauset.

 

Stage 2 TD-Low Boost oder High Boost System?

Die High Boost-Variante des Boost Cooler Stage 2 Systems ist für Ladedrücke von bis zu 4.8bar ausgelegt. Für das High Boost System muß der Haltedruck des Turboladers mindestens 1.5bar betragen. Sofern sich der Ladedruck im Grenzbereich zur Low-Boost Variante befindet, so empfehlen wir das Low Boost System.  Alternativ können Sie auch das neue Stage 2 Power-MAX oder die Stage 3 Systeme verwenden

 

Vorteile auf einen Blick:

  • VC100uC-Steuergerät - Elektronisch geregelte, ladedruckabhängige Einspritzung
  • Systeme für nahezu jeden Turbodiesel (TDI/TDCi/TDS/... usw.) bis ca. 2000PS verfügbar.
  • Mehr Leistung und Drehmoment von bis zu10-25% möglich
  • Reduktion der der thermischen Belastung bei bereits modifizierten Turbodiesel wie z.B. durch Chiptuning.
  • Reduktion der Abgastemperatur (EGT) von bis zu 120°C - Optimal für getunte Motoren oder Zugfahrzeuge.
  • Kein Ladedruckverlust wie bei herkömmlichen Ladeluftkühler, verbunden mit einem hervorragenden Wirkungsgrad!
    Zusätzliche Abkühlung der Ladeluft von bis zu 60°C möglich.
  • Senkung des spezifischen Kraftstoffverbrauchs von bis zu 10-15%
  • Minderung der Stickoxydbildung & Rußaustoß bei Vollastannahme, optimale Ergänzung zu DPF.
  • Ablagerungsfreier Brennraum und Ansaugtrakt, ohne Bildung von Ölkohle.
  • Einfache Installation